Wieviel Angst brauchen wir eigentlich ?
Dass es nun immer häufiger und vermutlich stärkere Stürme geben werde, denn wir sind ja im Klimawandel, gehört inzwischen zum "Allgemein-Wissen." Doch ich erlaube mir zu fragen: Ist das wirklich wahr? Muss ich das glauben und wenn ja, wem dient das? Ist das wirklich hilfreich von Angst motiviert zu sein und aus der Angst heraus zu handeln? Gibt es da keine Alternativen die mit mehr Freude und mehr Gelassenheit einher gehen? Hier möchte ich dir meine "Medizin" gegen die Angst vorstellen

Die Seele im Körper ...
Wenn unser Körper ganz erfüllt ist, von unserer Seele, also keine Seelenanteile fehlen, dann sind wir voll in unserer Kraft und Mitte. Wir sind dann energetisch und auch emotional in der Lage genauso zu leben, wie es unserer Seele entspricht. Doch es ist häufig so dass zuwenig von unserere Seelenenergie im physischen Körper ist. Wie kommt es zu diesen sogenannten Seelenverlusten ?

Die Schlüssel zum neuen Kapitel
In diesen Zeiten großer Veränderungen, fragst du dich vielleicht manchmal ob du noch auf deinem Seelenweg bist? Vielleicht bist du dir gar nicht mehr sicher ob da wo du dich jetzt befindest, überhaupt noch dein Seelenweg ist. Die Verbindung zu deinem Seelentraum erscheint dir unterbrochen zu sein. Es gibt diese Zeiten im Leben in denen wir unsicher sind, ob das was wir tun noch das Richtige ist. Zeiten in denen sich alles nicht mehr gut anfühlt ...

Die Vision deiner Seele
Jede Seele die auf die Erde kommt bringt eine Vision mit, einen Traum, den sie hier verwirklichen möchte. Manche sprechen auch von Seelenaufgabe oder Seelenplan. Warum es sich manchmal gar nicht so traumhaft anfühlt den eigenen Seelentraum zu leben, darum geht es in diesem 1. Artikel aus dem Traumbuch der Seele

Seelenzeit gegen den Herbstblues
Kennst du es auch dass dich die ersten kalten, grauen Tage nach dem Sommer in ein Stimmungstief stürzen? oder du dich innerlich dagegen wehrst, dass nun schon wieder die dunkle Zeit bevorsteht? Kennst du diese Zeiten in denen du dich kraftlos und erschöpft fühlst und die Lebensfreude nur noch selten bei dir zu Gast ist? Oft schleichen sich diese Zustände gerade im Herbst an und bleiben den Rest des Winters bei uns, wenn wir nicht den Anfängen wehren. lese hier was du dagegen tun kannst....

Loslassen eines Ortes der Kraft
Nun ist es soweit: nach langem inneren Ringen und äusserem finanziellen Druck, habe ich meine geliebten Räumlichkeiten im Hohenesch aufgegeben/weitergegeben. Wie es dazu kam und wie es nun weiter geht

Die Veränderung die du dir wünschst
Sei du selbst die Veränderung die du dir wünschst! Diesen Spruch hast du bestimmt schon mal gehört. Doch wie geht es das wirklich umzusetzen.....?

Den Ruf unserer Seele zu hören, ist in unserer lauten, unruhigen Welt nicht selbstverständlich. Die Seele sendet feine Botschaften, die wir selten sofort wahrnehmen oder gar verstehen. Wir brauchten viele Jahre, meist mehrere Leben bis wir uns wieder öffnen konnten für die sogenannten unsichtbaren Welten der Seele. In diesen Zeiten der globalen Veränderungen wird es auf Grund der Schwingungserhöhung leichter den Ruf der Seele wieder zu vernehmen, andererseits sind wir mehr denn je abgelenkt ...

Kennst du es auch: du möchtest etwas loslassen, eine schlechte Gewohnheit, oder sogar einen Menschen der dir nicht mehr gut tut. Und du tust ganz viel dafür, strengst dich an und vielleicht schaffst du es sogar. Doch dann irgendwann wenn du es schon fast vergessen hast, holt es dich überaschend wieder ein. Vielleicht eine leichte Abwandlung, jedoch ganz klar, das Gleiche in grün. Vielleicht nimmst du dir schon kein Loslassen mehr vor, weil du denkst, es klappt doch eh nicht. Bild: S. Borrink

Woraus besteht die Liebe der Erde und wie können wir sie in uns aufnehmen? Wenn die Erde uns bedingungslos liebt, wie kann es sein dass es auf diesem Planeten ganz oft alles andere als liebevoll zugeht? und warum kommt es so oft vor dass wir uns ungeliebt fühlen?

Mehr anzeigen