· 

Der Ruf deiner Seele

Den Ruf unserer Seele zu hören, ist in unserer lauten, unruhigen Welt nicht immer leicht! Die Seele sendet feine Botschaften, die wir selten sofort wahrnehmen oder gar verstehen. Wir brauchten viele Jahre, meist mehrere Leben bis wir uns wieder öffnen konnten für die sogenannten unsichtbaren Welten der Seele. In diesen Zeiten der globalen Veränderungen wird es auf Grund der Schwingungserhöhung leichter den Ruf der Seele wieder zu vernehmen, andererseits sind wir mehr denn je abgelenkt. Wir sind abgelenkt durch die hektische Dynamik die unser Überleben sichern soll, sowie von  Pflichten und Verstrickungen aus denen wir uns alleine schwer befreien können. Auch die Ansammlung von "Altlasten" aus früheren Erfahrungen, können uns daran hindern den Weg der Seele zu beschreiten. Oder anders ausgedrückt, die Seele selbst, wagt es dann nicht mehr sich vollständig auf das Erdenleben einzulassen, sie bleibt lieber in den vermeintlich sicheren Gefilden außerhalb des Irdischen. Das führt dann jedoch dazu dass zuwenig Seelenenergie im physischen Körper ist, um die Seelenanliegen umzusetzen. Es entsteht ein Teufelskreis, in dem du in endlos Schleifen immer ähnliche Erfahrungen von Verlust und Scheitern machst und dadurch die Bestätigung erhälst, dass das was du dir und deine Seele sich wünscht, unerreichbar sei auf der Erde. So kam es dazu dass die Seele sich weiter und weiter zurück gezogen hat und ihr Ruf immer leiser geworden ist. Doch die Sehnsucht ist geblieben und das ist gut. Vielleicht kennst du diese Sehnsucht in dir, die mal mehr mal weniger spürbar ist und die du seit du denken kannst, vergeblich versuchst zu erfüllen oder vielleicht auch einfach irgendwann nur noch versucht hast, zu verdrängen?

Diese Sehnsucht ist auch ein Variation des Rufes deiner Seele. Vielleicht sehnst du dich  nach dem idealen Partner, oder einem Leben ohne Geldsorgen, vielleicht nach Zugehörigkeit oder Geborgenheit oder nach einer sinngebenden Aufgabe. Für manche ist diese Sehnsucht auch diffus und unbestimmt und es ist nicht mehr klar wonach die Sehnsucht sich überhaupt sehnt. Jede Sehnsucht jedoch kann uns wie ein Hinweisschild der Seele sein. Für die Seele ist kein Weg zu weit und Umwege gibt es aus ihrer Sicht nicht. Alle Erfahrungen die wir wählen, ob bewusst oder unbewusst führen uns der Seele letztlich wieder näher. Manchmal sieht es aus der linearen Sicht des Verstandes sogar so aus, als entfernten wir uns  noch ein Stück weiter um dann erst den Weg zurück zu finden, auch das kann wichtig sein. Natürlich bedeutet das nicht dass wir absichtlich den Ruf der Seele ignorieren sollen. Ich möchte damit nur sagen dass die Wege der Seele manchmal unergründlich sind und mit dem Verstand nicht nachvollziehbar.

 

Dieses sind die Hauptgründe den Ruf der Seele zu überhören oder ihm nicht zu folgen:

  • zuwenig Seelenenergie im Körper: es fehlt dir dann einfach an der Kraft 
  • Fremdenergien: wenn der Körper mit Fremdenergien besetzt ist, kann deine eigene Seele ihren Platz nicht einnehmen.
  • Muster und Glaubenssätze die eine Erweiterung deines Bewusstseins und die Möglichkeit neuer Erfahrungen nicht zulassen
  • Angst vor sozialem Ausschluss. Diese Angst, die oft unbewusst ist, bewirkt dass wir uns über die Normen und Glaubensmuster der Gruppe der wir uns zugehörig fühlen, nicht hinauswagen.

Allen diesen Gründen ist gemein dass sie aus früheren traumatischen Erfahrungen stammen. Ob diese Erfahrungen in diesem Leben oder in einem anderen geschahen ist dabei nicht relevant. Zeit spielt für die Seele kein Rolle, denn alle Informationen der ungeheilten Erfahrungen können bei einer neuen Inkarnation wieder in die Zellen des neuen Körpers hinein gegeben werden. Das Ziel ist dabei nicht uns zu quälen, sondern die Informationen aus jenen Erfahrungen und die Schätze, also Talente und Begabungen die damit verknüpft sind, wieder zugänglich zu machen. Auch deswegen ist es so wichtig alte Traumata zu heilen. Entgegen der üblichen Meinung die da heißt: die Zeit heile alle Wunden, gilt das für die Seele nicht, da sie jenseits von Zeit und Raum existiert und alles Wichtige aufbewahrt um es dann wieder in den Zeit-Raum zu gießen wenn Heilung geschehen möchte. Bedeutet wir bekommen immer wieder die Möglichkeit auch sehr alte Traumata zu erlösen. Damit Heilung geschehen kann, müssen wir uns jedoch darum kümmern. In den seltensten Fällen geschieht dies unbemerkt und von alleine. Meistens brauchen wir dabei einen geschützten Rahmen und Unterstützung.

 

Warum scheuen wir uns denn sosehr vor genau dieser Heilung *?

weil sie unangenehm, ja meistens sogar schmerzhaft ist. Heilung* klingt zunächst gut, wir verbinden damit etwas Positives: Gesundheit, Ganz-sein, uns kraftvoll und voller Lebensenergie fühlen. Ja, so ist es auch, doch erst wenn die Heilung dann eingetreten ist.  Der Weg dahin, also der Prozess vom Trauma, bis zur Heilung, ist jedoch in den meisten Fällen schmerzhaft und  unangenehm. Und genau durch dieses unangenehme Nadelöhr müssen wir hindurch, es fühlt sich eng, anstrengend,  und oft unerträglich an. Es kann sein, dass du das was du die meiste Zeit verdrängt und vermieden hast nun ganz deutlich spürst, weil es bevor es in die Heilung* geht voll in dein Bewusstsein tritt. Diese Konfrontation mit dem alten Trauma ist für viele eine zu große Herausforderung und alleine schwer zu meistern. Deswegen ist an der Stelle der Rahmen eines Seminars oder Einzelsitzung sehr wichtig. Hier bekommst du Begleitung und Unterstützung in einem geschützten Rahmen.

Das Schlimme am Trauma ist nicht die Verletzung selbst, sondern das Alleine sein damit,  die Isolation in die sie uns brachte, machte sie erst traumatisch. Wir waren zum Zeitpunkt des Geschehens mit der Situation überfordert und es war niemand da, der uns darin kompetent begleiten konnte. So dachten wir dass es an uns selbst liegt, haben gedacht wir sind Schuld und haben uns deswegen geschämt.  Um zu Überleben haben wir das Ganze verdrängt, weg gedrückt, es von  uns abgespalten.

 

Die Geschenke der Seelenheilung *

Die gute Nachricht ist: Jedes Trauma, jede Verletzung, jede noch so schlimme Erfahrung kann heilen*, wenn wir uns damit gesehen und angenommen fühlen. Wenn wir das Erlebte in einem geschützten Rahmen noch einmal fühlen und diesmal nicht alleine damit sind, können sich Schuld und Scham die damit verknüpft sind, auflösen. Dann kann Integration gelingen und die verdrängte Kraft kehrt wieder zurück. Die Lebensfreude pulsiert wieder in unsren Adern und Zellen und wir verspüren Glücksgefühle ohne äußeren Grund !

Dann traut sich unser Bewusstsein wieder, sich weiter  auszudehnen und wir erkennen plötzlich die noch fehlenden Puzzleteile zum Gesamtbild. Der Sinn hinter allem wird spürbar und Dankbarkeit für das pure Sein durchströmt uns, wie aus dem Nichts.

Doch nicht nur das, als Bonus bekommst du obendrauf wieder Zugang zu deinen inneren Schätzen, zu Fähigkeiten und Gaben, die du schon lange vermisst hast ohne dass es dir überhaupt bewusst war. Doch irgendwo hast du schon immer das Gefühl gehabt, da fehlt doch noch was, ohne es genau benennen zu können. Nun weißt du wieder was es ist, wonach du dich gesehnt hast und noch dazu ist es wieder in deine unmittelbare Nähe gerückt. Es zeigt sich  und erschließt sich dir und nun weißt du auch, es kann nie verloren gehen, es war nur außerhalb von deinem Sichtfeld ! Du selbst hattest dich davon entfernt ohne es zu bemerken und nun bist du zurück gekehrt!

 

An den Seelentagen erhälst du Rahmen und Werkzeuge den Ruf deiner Seele deutlicher wahrzunehmen und ihrem Weg auch in deinem Alltag zu folgen.

Hier gehts direkt zur Anmeldung

 

Möchtest du lieber zunächst nur ein wenig Seelenenergie schnuppern, ist vielleicht ein Seelenmeditationsabend für dich das Richtige! Du kannst dich per Mail anmelden oder hier 

 

Wenn es dir um eine intensive, speziell auf dich zugeschnittene Seelen-Begleitung geht dann ist  eine Einzelsitzung die beste Wahl... hier kannst du einen Termin vereinbaren und /oder weitere Fragen stellen 

 

Wenn du noch Fragen hast oder mehr Informationen möchtest, zum Thema Seele, Trauma und Seelenheilung,

zu den Veranstaltungen oder Einzelsitzungen, rufe mich gerne an: 0403906125

 

* Heilung ist hier im Sinne von "Ganzwerdung " gemeint,

Nicht zu verwechseln mit der medizinischen Sicht von Gesundheit oder Befreiung von Symptomen.

 

Kommentare: 0