Artikel mit dem Tag "Erde"



Das Geheimnis der Zeit · 01. November 2019
Kennst du es auch: du möchtest etwas loslassen, eine schlechte Gewohnheit, oder sogar einen Menschen der dir nicht mehr gut tut. Und du tust ganz viel dafür, strengst dich an und vielleicht schaffst du es sogar. Doch dann irgendwann wenn du es schon fast vergessen hast, holt es dich überaschend wieder ein. Vielleicht eine leichte Abwandlung, jedoch ganz klar, das Gleiche in grün. Vielleicht nimmst du dir schon kein Loslassen mehr vor, weil du denkst, es klappt doch eh nicht. Bild: S. Borrink

Liebe · 19. Oktober 2019
Woraus besteht die Liebe der Erde und wie können wir sie in uns aufnehmen? Wenn die Erde uns bedingungslos liebt, wie kann es sein dass es auf diesem Planeten ganz oft alles andere als liebevoll zugeht? und warum kommt es so oft vor dass wir uns ungeliebt fühlen?

Die Liebe der Erde · 28. Mai 2019
Woraus besteht die Liebe der Erde und wie können wir sie in uns aufnehmen? Wenn die Erde uns bedingungslos liebt, wie kann es sein dass es auf diesem Planeten ganz oft alles andere als liebevoll zugeht? und warum kommt es so oft vor dass wir uns ungeliebt fühlen?

Das Geheimnis der Zeit · 19. März 2019
Bevor wir etwas Neues beginnen, sammeln wir zunächst Kraft. Traditionell ist der Winter die Zeit in der Mensch und Natur ruhen. Heute ist davon leider nicht mehr viel übrig geblieben, zumindest nicht für die Menschen in unserer sogenannten zivilisierten Welt. Doch so manch einer wird zur Ruhe gezwungen, durch eine Erkältung zum Beispiel... auch das kann eine Art des Kraft sammelns werden, wenn wir uns darauf einlassen und erlauben dass sich etwas in uns erneuern möchte. ...

Feinstoffliche Welten der Erde · 26. Oktober 2018
Wenn ich hier von Kraftorten schreibe, dann meine ich alle Kraftplätze: Sowohl die kleineren, alltäglichen Kraftorte aus unserem unmittelbaren Umfeld, als auch die berühmten "Großen“, die ihre Kraft seit Jahrtausenden entfalten. Dazwischen gibt es viele Abstufungen und genauso viele Ebenen auf denen sich solche Orte befinden und ihre Energien ausstrahlen. Ihre Kräfte können uns unterstüzen, wieder ganz bei uns selbst zu landen und so unsere eigene Stärke wieder zu finden.

HüterInnen der Erde · 27. August 2018
Für alle lebendigen Wesen gibt es sogenannte "HüterInnen". Diese sorgen mit ihrer Energie und ihren Fähigkeiten für das unter ihrer Obhut stehende Wesen. Wir können sie uns ähnlich wie Schutzengel vorstellen, nur dass es auch ganz andere Wesen sein können mit anderen Qualitäten. Auch die Erde, unser blauer Planet, ist umgeben von solchen HüterInnen. Sie kommen aus unterschiedlichsten Bereichen und bringen daher auch ganz vielfältige Fähigkeiten mit ... Bildquelle: Josephine Wall

Elfen und Naturwesen · 31. Mai 2018
Zwiegespräch mit den Elfen der Gräser im Jenischpark .... Ich sitze vor einer ausladenden Buche auf einer Wiese im Jenischpark. Der Mai ist in diesem Jahr so warm, wie es sonst selbst selten im Sommer wird. Es ist ausgesprochen friedlich und ruhig hier. Das Gefühl dem Trubel der Stadt entkommen zu sein, macht sich in mir breit und ich genieße es zu fühlen, wie sich mein Körper allmählich entspannt und meine Energiefelder sich auf allen Ebenen öffnen für die Schönheit der Natur....