Wie verläuft ein  Klangteppich-Abend?

Zum Ankommen bewegen und tanzen wir frei im Raum, ungefähr 10-20 Minuten. Es geht dabei darum den Alltag loszulassen und anzukommen,  bei dir selbst und im Raum. Danach ist Zeit für eine kurze Vorstellungsrunde, in der ich auch das Thema  des Abends einbringe. Hier ist auch Raum für deine Fragen oder Feedback.

Eine kurze  Meditation führt in eine zweite Runde freier Bewegung, zu ausgewählter Musik, die ich jeweils zum Thema des Abends zusammenstelle. Diese Art der Bewegung  lädt dich ein, tiefer in deinem Körper anzukommen, dein Verstand darf abschalten und so fällt es dir leichter deine Wahrnehmung  für andere Dimensionen zu öffnen.

Im 2. Teil des Abends findet das schamanische Singen statt. In der Verbindung mit den Seelenebenen öffne ich mich für die Energien & Botschaften aus anderen Dimensionen und vermittele diese über meine Stimme. Es können sowohl Laute, Silben, Melodien, Geräusche, als auch bestärkende heilsame Sätze sein. Manches wiederholt sich eine Weile, um dann abgelöst zu werden von einer ganz anderen Melodie oder Stimmlage. Allen diesen Botschaften ist gemeinsam dass sie wohlwollende und heilsame Impulse setzen die auch nach dem Abend noch weiter wirken und dir neue Möglichkeiten in deinem Leben eröffnen.

Ein Austausch über die Erfahrung  und die Möglichkeit dein Erleben aufzuschreiben oder zu malen runden den Abend ab.

 

zurück zum Klangteppich allgemein

 

!!!! Bitte beachte : die Klangteppich-Abende finden im FREIRAUM statt = Hohenesch 68 !!!!

 

Anmeldung erforderlich !

 

Einlass: 20:00 Uhr.

 

Beachte: Ab 20:15 Uhr schliesse ich die Tür um einen störungsfreien Raum zu ermöglichen. (Dauer 2-3 Stunden)

 

Beitrag: 25 €  nur Frühbucher mit Überweisung (Die Bankdaten sende ich dir nach Anmeldung zu)

 

An der Abendkasse: 30 € (bitte passend mitbringen)

 

Es ist ratsam nach Seminaren oder Abenden, keine weiteren Aktivitäten einzuplanen, sondern dir Ruhe und Erholung zu gönnen!

 

Mitbringen: bequeme Kleidung, Wasser in einer Trinkflasche, Schreibzeug für Notizen, evtl.Buntstifte

 

Ort: Freiraum, Hohenesch 68, 1. Stock 5 Minuten vom Bahnhof Altona

 

Allgemeines zu den Abenden und Seminaren

 

Eine Anmeldung ist erforderlich!